Zahnersatz: Kronen & Brücken in Düsseldorf

Nutzen Sie unsere Quick-Info-Buttons

Überblick

Details

FAQ

Ansprechpartner

Überblick

Details

FAQ

Ansprechpartner

Jetzt Online Termin vereinbaren

Überblick

Das müssen Sie wissen

Mit festsitzendem Zahnersatz, also Kronen und Brücken, können einzelne beschädigte Zähne beziehungsweise auch eine Reihe von Zähnen ersetzt werden, wenn eine Füllungstherapie der betroffenen Zähne nicht mehr ausreichend ist, oder bereits eine Wurzelbehandlung erfolgte. Durch Brücken können auch bestehende Zahnlücken dauerhaft geschlossen werden.

Details ansehen

Details

Für wen?

Der Zahnersatz mit Brücken und Kronen eignet sich für alle Patienten, wenn ausreichend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist. Der Vorteil gegenüber einer herausnehmbaren Prothese liegt besonders im Gefühl beim Kauen und Sprechen.

Behandlungsablauf

Wie bei jedem anderen Zahnersatz auch, erfolgt zu Beginn ein ausführliches Beratungsgespräch. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Behandler die für Sie passende Behandlung besprochen haben, erhalten Sie von uns einen Heil-und Kostenplan. Damit Kronen und Brücken richtig halten, werden die betroffenen Zähne vorab präpariert und es wird ein Abdruck angefertigt. Mit diesem Abdruck werden dann Ihre ganz individuellen Kronen in unserem hauseigenen Meisterlabor hergestellt. Im letzten Schritt wird dann der Zahnersatz fest mit der restlichen Zahnsubstanz verbunden, die die Krone und/oder Brücke wie ein Anker fest im Kiefer fixiert.

Alternativen / Sonstiges

Muss eine Lücke geschlossen werden, sind Brücken nicht immer die beste Wahl. Da unter Umständen auch gesunde Zähne für den Halt präpariert werden müssen, kann in einigen Fällen ein implantatgetragener Zahnersatz die bessere Lösung sein.

Der Zahnersatz mit Brücken und Kronen eignet sich für alle Patienten, wenn ausreichend gesunde Zahnsubstanz vorhanden ist. Der Vorteil gegenüber einer herausnehmbaren Prothese liegt besonders im Gefühl beim Kauen und Sprechen.

Wie bei jedem anderen Zahnersatz auch, erfolgt zu Beginn ein ausführliches Beratungsgespräch. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Behandler die für Sie passende Behandlung besprochen haben, erhalten Sie von uns einen Heil-und Kostenplan. Damit Kronen und Brücken richtig halten, werden die betroffenen Zähne vorab präpariert und es wird ein Abdruck angefertigt. Mit diesem Abdruck werden dann Ihre ganz individuellen Kronen in unserem hauseigenen Meisterlabor hergestellt. Im letzten Schritt wird dann der Zahnersatz fest mit der restlichen Zahnsubstanz verbunden, die die Krone und/oder Brücke wie ein Anker fest im Kiefer fixiert.

Muss eine Lücke geschlossen werden, sind Brücken nicht immer die beste Wahl. Da unter Umständen auch gesunde Zähne für den Halt präpariert werden müssen, kann in einigen Fällen ein implantatgetragener Zahnersatz die bessere Lösung sein.

Kronen – im Meisterlabor gefertigt

Wenn der natürliche Zahn stark beschädigt ist, aber der Rest des Zahns noch einen festen Halt im Kiefer hat, eignet sich eine künstliche Krone, um den beschädigten Zahn wieder zu rekonstruieren. Dazu wird der Zahn zunächst vom Zahnarzt beschliffen. Von dem so entstandenen Zahnstumpf wird ein Abdruck genommen, auf dessen Basis in unserem Meisterlabor eine individuelle Krone gefertigt wird. Neben Gold und Keramik eignen sich dazu auch andere Metalle.

Um den präparierten Zahn in dieser Zeit zu schützen, setzt der Zahnarzt ein Provisorium auf den betroffenen Zahn. Dabei handelt es sich um eine Kunststoffkrone, die mit einem speziellen Zement auf den beschliffenen Zahn geklebt wird.
Sobald die eigentliche Krone im Dentallabor produziert wurde, wird vom Zahnarzt das Provisorium entfernt und die richtige Krone mit dem Zahn fest verklebt. Bei guter Pflege kann eine Zahnkrone bis zu 10 Jahren und in einigen Fällen sogar noch länger halten.

Zahnersatz mit Brücken – Lücken einfach schließen

Sind mehrere Zähne stark beschädigt oder fehlen komplett, können diese durch eine festsitzende Brücke ersetzt werden. Die Vorbereitungen und Voraussetzungen für eine Brücke sind denen für eine Krone sehr ähnlich.

Anders als bei einer Krone wird jedoch nicht nur ein einzelner Zahn, sondern eine Reihe ersetzt. Beginn und Ende der Reihe dienen dabei als Anker für die Brücke. Die Zähne dazwischen fehlen entweder bereits oder werden noch vollständig entfernt. So können bis zu drei fehlendevier Zähne mit einer Brücke ersetzt werden. Die Brücke selbst wird, wie auch die Kronen, in unserem Dentallabor individuell für Sie angefertigt.
Neben dieser Variante gibt es noch zahlreiche weitere Varianten, wie Hybridbrücken oder Brücken, die nur auf einem Pfeiler befestigt werden. Ihr Zahnarzt gibt Ihnen gerne Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten.

Brücken und Kronen für hohen Komfort

Festsitzender Zahnersatz ist besonders wegen des natürlichen Mundgefühls beim Kauen und Sprechen beliebt. Kronen aus Vollkeramik lassen sich außerdem auch optisch kaum von echten Zähnen unterscheiden. Anders als bei herausnehmbaren Brücken und Prothesen, gibt es bei festsitzendem Zahnersatz keine störenden Platten oder Klammern. Auch bei der Mundhygiene werden Kronen und Brücken wie echte Zähne behandelt und ganz normal gereinigt.

FAQ

Wir beantworten Ihre Fragen

Das kann man leider nicht pauschalisieren. Die richtige und regelmäßige Zahnpflege ist hier die Basis für Langlebigkeit.

Natürlich! Bei kontaktreichen Sportarten können wir zusätzlich einen auf Sie angepassten Sportschutz in unserem Labor herstellen.
Das ist immer individuell und kommt auf Ihre Ausgangsituation und Wünsche an. Wir beraten Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch in unserer Praxisklinik.
Der Zahnersatz wird ausschließlich in unserem Meisterlabor hergestellt. Wir stehen für ech-te deutsche Qualitätsarbeit.

Kieferorthopädische Behandlungen bei volljährigen Patienten sind leider kein Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen. Zahnzusatzversicherungen unterstützen gegebenenfalls die Behandlungsmethode.

Leider ist es derzeit noch nicht möglich über unsere Abrechnungsgesellschaft eine Ratenzahlung zu realisieren.

Ja. Der Erfolg der Therapie hängt im Wesentlichen von der konsequenten Befolgung dieser Empfehlung ab.  Für die Reinigung der Zähne und die Mahlzeiten können die Schienen selbstverständlich abgenommen werden. Unser Prophylaxe Team betreut Sie während der gesamten Behandlungszeit und natürlich darüber hinaus.

Der Markt der Aligner Schienen ist in Bewegung. Neue Unternehmen setzen auf die innovative Technik. Wir als Apollonia haben diesen Markt im Blick. Wenn wir den Eindruck gewinnen bessere und gleichzeitig günstigere Alternativen anbieten zu können, informieren wir Sie selbstverständlich darüber. Oberste Priorität hat bei uns dabei immer die Zuverlässigkeit und die wissenschaftliche Datenlage.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Ledder

Kontakt

Haben Sie Fragen zu dieser Leistung?

Ihre Ansprechpartnerin Frau Ledder wird Ihnen gerne behilflich sein.

Kontakt

Kontakt

Haben Sie Fragen zu dieser Leistung?

Ihre Ansprechpartnerin Frau Ledder wird Ihnen gerne behilflich sein.

Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Ledder

AUSZEICHNUNGEN

AUSZEICHNUNGEN

FOCUS Siegel 2020 - Empfehlung Zahnarzt Düsseldorf