Apollonia Praxisklinik, Ihr Zahnarzt in Düsseldorf.   Termin vereinbaren   •   Anfahrt   •   Tel. 0211 2109 5000

Datenschutz


§ 1 Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Uns, der Apollonia Praxisklink für Zahnheilkunde, Zahnärztliche Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Dann, Dr. Plogmann & Kollegen, Rostocker Straße 18, 40595 Düsseldorf (nachfolgend bezeichnet als "Apollonia" oder "wir") ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten besonders wichtig. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung der Webseite www.apollonia-praxisklinik.de (nachfolgend bezeichnet als "Webseite") erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden.
  • Unsere Webseite können Sie als browser-basiertes Online-Angebot nutzen. Im Folgenden informieren wir über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite einschließlich aller Unterseiten. Sie können diese Informationen jederzeit auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt "Datenschutzerklärung“ im Hauptmenü abrufen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Geburtsjahr, Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseite zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite, Anmeldedaten und Zahlungsdaten. Im Rahmen unserer zahnärztlichen Behandlung erfassen wir zudem Ihre Gesundheitsdaten, da diese für Ihre medizinische Behandlung notwendig sind. Bei Gesundheitsdaten handelt es sich um besondere personenbezogene Daten, die sich auf Ihre körperliche oder geistige Gesundheit als natürliche Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen beziehen und aus denen Informationen über Ihren Gesundheitszustand hervorgehen. Ihre Gesundheitsdaten erheben und verarbeiten wir nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung und nur für den Zweck Ihrer medizinischen Behandlung. Rechtsgrundlage hierfür ist: Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.
  • Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: Apollonia Praxisklink für Zahnheilkunde, Zahnärztliche Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Dann, Dr. Plogmann & Kollegen, Rostocker Straße 18, 40595 Düsseldorf
    E-Mail: info@apollonia-praxisklinik.de
  • Wir haben für unser Unternehmen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter: Manuela Ledder Apollonia Praxisklinik Dr. Dann, Dr. Plogmann & Kollegen, Rostocker Straße 18, 40595 Düsseldorf, Telefon: 0211 – 21095000
    E-Mail: datenschutz@apollonia-praxisklinik.de
  • Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per Post, per E-Mail oder über die Webseite wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name, Ihre Telefonnummer und weitere von Ihnen angegebene Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – die Verarbeitung ein.
  • Gelegentlich sind wir für die Erbringung der Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen der Übersendung von Werbemaßnahmen (nur sofern Sie vorher explizit zugestimmt haben), sowie dem Kundenservice. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Die Serviceprovider werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Gesundheitsdaten geheim zu halten und Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

§ 2 Ihre Rechte

  • Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren. Die Adresse der für uns zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde lautet: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Nordrhein-Westfalen, Postfach 200444, 40102 Düsseldorf, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

§ 3 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite

  • Unsere Webseite können Sie über unsere Webseite browser-basiert direkt auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone nutzen.
  • Bei dem Besuch bzw. der Nutzung der Webseite einschließlich aller Unterseiten erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Webseite nutzen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer Webseite anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Webseite, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.
  • Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich anders angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind und es gemäß Art. 18 DS-GVO erforderlich ist, wird deren Verarbeitung eingeschränkt.

§ 4 Weitergabe von Daten

Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:

  • Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Webseitennutzung dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen.
  • Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient.
  • Apollonia ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  • Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
  • Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  • Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:
    Per Post: Apollonia Praxisklink für Zahnheilkunde, Zahnärztliche Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Dann, Dr. Plogmann & Kollegen, Rostocker Straße 18, 40595 Düsseldorf
    Per E-Mail: info@apollonia-praxisklinik.de

§ 6 Einsatz von Verlinkungen zu Social-Media-Websites

  • Unsere Webseite enthält derzeit Verlinkungen zu folgenden Social-Media-Websites: Facebook, Instagram, YouTube und Twitter. Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Betreiber der Social-Media-Websites weitergegeben. Die Verlinkung zu der Social-Media-Website erkennen Sie an der Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über diese Verlinkung direkt auf unsere entsprechende Social-Media-Website zu gelangen. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung der Verlinkung, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei der Social-Media-Website vermeiden können.
  • Sollten Sie eine der verlinkten Social-Media-Websites besuchen, haben wir weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Social-Media-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.
  • Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Social-Media-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
  • Adressen der jeweiligen Social-Media-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
    • Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.
    • Instagram wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland betrieben. Die Datenschutzerklärung ist unter https://help.instagram.com/155833707900388 abrufbar.
    • YouTube gehört zu Google, Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre finden Sie deshalb unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
    • Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA. Die Datenschutzerklärung ist unter https://twitter.com/privacy abrufbar.

§ 7 Online Terminbuchung

  • Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, online über unsere Webseite einen Termin bei uns vor Ort buchen zu können, nutzen wir die Dienste von Dr. Flex GmbH, Stresemannstraße 21, 10963 Berlin.
  • Für die Buchung des Termins erheben wir die folgenden personenbezogene Daten von Ihnen:
    • Vor- und Nachname
    • Geburtsdatum
    • Mobilfunknummer
    • Standortdaten
  • Mit der Online Terminbuchung willigen Sie ein, dass die von Ihnen eingegebenen Daten an die Dr. Flex GmbH weitergegeben werden. Die Erhebung der Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und ausschließlich zu dem Zweck, um Sie als Patient zuordnen zu können. Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
  • Die Angabe weiterer personenbezogenen Daten, wie beispielsweise die Angaben zu Ihrer Krankengeschichte oder bestehenden Krankheiten sowie Fragen zu Ihrer Gesundheit können Sie freiwillig mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung angeben, damit diese an den behandelnden Arzt übermittelt werden. Rechtsgrundlage hierfür ist:
    Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.
  • Hinweise zum Datenschutz unseres Diensteanbieters finden Sie unter:
    https://dr-flex.de/info/datenschutz

§ 8 Videosprechstunde

  • Für die Durchführung von Videosprechstunden nutzen wir die Dienste der Doctolib GmbH, Mehringdamm 51, 10961 Berlin.
  • Für die Nutzung dieses Dienstes muss bei Doctolib ein Nutzerkonto eingerichtet werden. Doctolib erhebt und verarbeitet dazu folgende personenbezogene Daten von Ihnen:
    • Festnetz- oder Mobilfunknummer
    • E-Mail-Adresse
    • Passwort Ihres Nutzerkontos
  • Die Verarbeitung der vorstehend genannten Daten erfolgt,
    • um Sie als Kunde von Apollonia identifizieren zu können
    • zur Korrespondenz mit Ihnen
  • Mit der Vereinbarung einer Videosprechstunden willigen Sie ein, dass die von Ihnen eingegebenen Daten an die Doctolib GmbH weitergegeben werden. Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
  • Die Nutzung der Videosprechstunde ist freiwillig.
  • Doctolib selbst hat keinen Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten. Ihre Gesundheitsdaten, die wir zur medizinischen Beratung während der Videosprechstunde erheben und verarbeiten, erheben und verarbeiten wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Rechtsgrundlage hierfür ist: Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO.
  • Hinweise zum Datenschutz unseres Diensteanbieters finden Sie unter: https://info.doctolib.de/datenschutzerklaerung/

Stand: Februar 2021