Apollonia Praxisklinik, Ihr Zahnarzt in Düsseldorf.   Termin vereinbaren   •   Anfahrt   •     Tel. 0211 2109 5000 Telefon Termin Anfahrt

Örtliche Betäubung

Natürlich können Sie heldenhaft sein und auf eine Spritze verzichten. Ob der Heldenmut sinnvoll ist, kommt wohl sehr darauf an, was gemacht werden soll. Beim Bohren tiefer Löcher oder den Vorbereitungen für eine Krone kann das sehr schmerzhaft sein. Vom Zähneziehen müssen wir gar nicht erst reden. Übrigens, die modernen Spritzen sind so fein, dass Sie den Einstich kaum spüren.

Das müssen wir wissen, damit Sie die Spritze gut vertragen:

  • Haben Sie zu hohen oder zu niedrigen Blutdruck?
  • Sind Sie Diabetiker?
  • Haben Sie eine Herz- oder Schilddrüsen-Erkrankung, einen Leberschaden oder besondere Allergien?
  • Welche Medikamente nehmen Sie?
  • Sind Sie als Frau schwanger?

Geben Sie bitte alles an, auch den regelmäßigen Genuss von Alkohol oder Nikotin. Alle diese Umstände können eine Auswirkung auf die Betäubung haben.

Das Betäubungsmittel

Das Betäubungsmittel enthält Substanzen wie Mepivacain, Lidocain, Bupivacain oder Articain. Alles Wirkstoffe, die Ihre Nerven daran hindern, das Schmerzsignal an das Gehirn weiterzuleiten. Es kann sein, dass Ihr Herzschlag nach der Spritze ein wenig schneller wird. Das ist völlig normal und ungefährlich. Dies bewirkt ein weiterer Zusatzstoff im Betäubungsmittel. Er ist dem körpereigenen Adrenalin sehr ähnlich und verengt genau wie dieses kurzfristig die Adern. Das hat mehrere Vorteile für Sie. Es fließt an der Wunde weniger Blut, das Schmerzmittel wird aus diesem Grund nicht so schnell wieder abtransportiert und so haben wir die erforderliche Zeit, um präzise schmerzfrei und schnell arbeiten zu können.

Nach der Betäubung

Die Wirkung der Spritze hält etwa zwei bis drei Stunden an. Solange Sie das taube Gefühl im Mund haben, sollten Sie nichts essen oder Heißes trinken. Sonst könnten Sie sich unbemerkt die Zunge oder Lippe verletzten. Das tut nicht nur ordentlich weh, es können auch ernsthafte Wunden entstehen. Ihr Reaktionsvermögen kann – vor allem bei größeren Eingriffen mit viel Betäubungsmittel – deutlich eingeschränkt sein. Lassen Sie sich am besten abholen oder nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel. Sollte das taube Gefühl am folgenden Tag immer noch anhalten oder Sie bekommen Fieber, dann kommen Sie in unsere Praxis.

Haben Sie Fragen zu dieser Leistung?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kontakt

Fragen Sie online einen Termin an!

*Pflichtfelder. Wir werden uns telefonisch auf Ihre Anfrage melden und den Termin bestätigen.